Zyklus Rechner

Eigentlich ist das Berechnen eines Zyklus gar nicht mal so schwer, wenn man sich an ein paar „grundlegende“ Zahlen hält. Also als Erstes muss man sich als Frau natürlich einen Überblick verschaffen, wie lange so ein Zyklus dauert. Also im Durchschnitt drei bis fünf Wochen vom ersten Tag einer Menstruation bis zur Nächsten.

In welchen Bereich der eigene Durchschnitt liegt, kann man nur durch eigene Beobachtungen herausfinden. Als Nächstes sollte man sich notieren, dass der Eisprung etwa 10 – 12 Tage vor dem Beginn der Menstruation stattfindet. Die fruchtbaren Tage beginnen etwa 3 – 5 Tage vor dem Eisprung und enden, etwa 2 -3 Tage danach. Will man sich also ausrechnen, wann „Frau“ das nächste Mal schwanger werden kann, braucht man sich nur auszurechnen wann der nächste „reguläre“ Beginn der Menstruation wäre. Von diesem Datum geht man dann etwa 10 – 12 Tage zurück und trägt sich die Fruchtbaren Tage um dieses Datum ein. An eines sollte man aber auch beim online Berechnen immer denken! Ein Zyklus Rechner ist in der Regel dafür gedacht schwanger zu werden, nicht um zu verhüten!!!!

Zyklus Rechner

 

Die biologischen Abläufe in einem Menschlichen Körper halten sich nicht immer an Termine und es kann immer mal wieder zu Schwankungen kommen, die man nicht beeinflussen kann. Deshalb ist ein Zyklusrechner, so ziemlich die ungeeignetste Methode um zu verhüten. Dafür sollte man zu anderen Mitteln greifen, die ja heute schon in jeder Drogerie zu finden sind. Alles in Allem sollte man sich aber nicht zu „fest“ auf einen Zyklus Rechner verlassen. Wenn man sich damit nicht sicher ist, oder es trotz Zyklusrechner nicht geklappt hat mit dem „schwanger werden“, sollte man sich zu einem Arzt begeben, der für den Anfang zumindest genauer bestimmen kann, wann man denn nun die fruchtbaren Tage hat und wann nicht.

Erst wenn auch das nichts hilft braucht man sich erst im Ansatz Gedanken über Hormonbehandlungen und ähnliche Methoden machen, um sich seinen Kinderwunsch zu erfüllen. Oft kann es aber schon vorher sehr helfen, wenn man grundsätzlich auf eine gesunde Ernährung achtet und sich nicht allzu viel Stress aussetzt. Dann hat der eigene Körper auch die entspannte Ruhe die er für die anstrengende Schwangerschaft braucht. Ob man es nun glaubt oder nicht, eine Schwangerschaft ist nun mal für einen menschlichen Körper sehr anstrengend und wenn die Anstrengung zu groß wird, schaltet der Körper irgendwann auch ab.